Economic future

1040 Wien, Operngasse

Beschreibung

Economic future …

Und zwar die Ihrige, darum geht es hier! Deshalb wurden diese Geschäfts- / Lokalräumlichkeiten auch umfassend modernisier – damit hier alles bereit ist, für Ihre wirtschaftlich erfolgreiche Zukunft!

Und alles was Sie dafür benötigen, finden Sie hier – ein kleines Geschäftslokal in groß(artig)er Lage, in einem belebten „Grätzel“.

Zwischen Karlsplatz, Technischer Universität und Naschmarkt positioniert – kurz bevor die Operngasse in die Margaretenstraße übergeht, in unmittelbarer Nähe zu zahlreichen Gastronomiebetrieben, Nahversorgern und kulturellen Einrichtungen, in unmittelbarer Nähe zu den U-Bahn-Linien 1, 2 und 4 – finden sich für jedes Business die richtige Stamm- und Laufkundschaft.

Alles was dazu nötig ist, ist aufzufallen – und dass Ihnen dies vom ersten Moment an und nachhaltig gelingt, dafür sorg die Vollverglasung der Lokalfront mit zwei Zugangs-Türen. Hier können sie präsentieren, was Ihr Geschäft so besonders macht und den Verkaufsraum zum Werbeträger machen!

Was es hier sonst noch braucht, um einen erfolgreichen Betrieb zu etablieren? Ihre Ideen, Ihre Kreativität und ein wenig Gestaltungsarbeit – in Hinblick auf die Größe des Lokals, den Mietpreis und die langjährige Vermietung werden Ihre Investitionen überschaubar bleiben und sich wohl in kürzester Zeit amortisieren lassen.

Der mondäne Look des Hauptraumes mit den schwarzen Fliesen als „Bühne“ bietet sich wohl insbesondere dafür an, dieser harten & reduzierten Optik leuchtende Farben und zarte Stoffe entgegenzusetzten. Ebenso kann aber das ins industrielle gehende Design aufgegriffen und durch das Hinzufügen von Metall und grob bearbeitetem Holz weitergeführt werden – die Möglichkeiten, die sich hier bieten, sind nahezu grenzenlos; es kommt auf Sie und Ihre Vorstellung an!

Für die Installation eine (Tee-) Küche oder einer erweiterten Sanitärausstattung finden sich an der Rückwand des Verkaufsraumes die dafür nötigen Anschlüsse (Wasserzu- & -ablauf). Und um ein shoppingfreundliches Klima zu schaffen, wurde über der rechten Zugangstüre zum Objekt schon die Möglichkeit geschaffen, eine Klimaanlage zu installieren (vorhanden ist die nötige Verrohrung, sowie die Elektroinstallation).

Ergänzt wird die Geschäfts- / Lokalfläche noch durch eine Toilette mit Toilettenvorraum, in welchem sich auch ein Handwaschbecken befindet.

Natürlich weiß man auch nur dann, was die wirtschaftliche Zukunft bringt, wenn man sie selbst gestaltet – aber jeder Erfolg benötigt ein Fundament, auch welchen er begründet werden kann!

Deshalb freuen wir uns schon darauf, Sie bald durch Ihre neuen Geschäftsräumlichkeiten führen zu dürfen – Herr Heinrich Pichler, erreichbar unter der Nummer +43 664 10 11 065, steht Ihnen gerne für die Vereinbarung eines Besichtigungstermins zur Verfügung.

Bitte beachten Sie:

  • der angegebene Mietzins enthält eine Ermäßigung für Interessenten, welche an einer langfristigen Anmietung des Objektes interessiert sind; diese Ermäßigung gilt jedoch nur bei einer Mietdauer von mindestens 10 Jahren und darüber hinaus. Sollte das Vertragsverhältnis vor Ablauf dieser 10 Jahre von Seiten des Mieters / der Mieter aufgekündigt werden, so wäre die Differenz zwischen ermäßigtem Hauptmietzins (EUR 783,60 / netto) und regulärem Hauptmietzins (EUR 807,84 / netto), für die tatsächliche Nutzungsdauer, nachzubezahlen

  • eine Vermietung kann ausschließlich an Unternehmen erfolgen, deren Umsätze vorsteuerabzusberechtig sind – bei Anbotsstellung wäre den Unterlagen eine entsprechende Bestätigung des Steuerberaters beizulegen (Anschreiben, aus welchem hervorgeht, dass in Hinblick auf § 6 Abs. 2 UstG bestätigt wird, dass das anbotsstellende Unternehmen nahezu ausschließlich - d.H. zu mehr als 95% - Umsätze tätigt, die den Vorsteuerabzug nicht ausschließen".)

  • eine Nutzung der Räumlichkeiten zum Führen eines Gastronomiebetriebes nur in begrenztem Umfang möglich wäre ("intensive" Kochtätigkeiten, mit z.B. Fritteusen o. ä., die Geruchsemissionen zu Folge haben, können hier nicht gestattet werden)

  • der / die Zugänge zum Gebäude, zum den Geschäftsräumlichkeiten, bzw. Teile des Geschäftsräumlichkeiten an sich, sind nicht behindertengerecht ausgeführt

Ausstattung

  • Fliesen
  • Gas
  • Zentralheizung
  • U-Bahn-Nähe
  • Mechanische Be- und Entlüftung
  • Getrennte Toiletten
  • Massiv
  • Ziegel
  • Stadtblick

Energieausweis

  • HWB D, 103.8 kWh/m2a
  • fGEE D, 2,15
  • gültig bis 10.12.2027

Lageplan

Dokumente

Infrastruktur/Entfernungen (POIs)

Verkehr

  • Bus 250 m
  • U-Bahn 250 m
  • Straßenbahn / Bus 250 m
  • Bahnhof 500 m
  • Autobahnanschluss 3500 m

Nahversorgung

  • Supermarkt 250 m
  • Bäckerei 250 m
  • Einkaufszentrum 750 m

Gesundheit

  • Arzt 250 m
  • Apotheke 250 m
  • Klinik 500 m
  • Krankenhaus 1250 m

Kinder & Schulen

  • Schule 250 m
  • Kindergarten 250 m
  • Universität 250 m
  • Höhere Schule 750 m

Sonstige

  • Geldautomat 250 m
  • Bank 250 m
  • Post 250 m
  • Polizei 500 m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap