Großartiges beginnt

1190 Wien, Döblinger Hauptstraße

Beschreibung

Großartiges beginnt …

zumeist mit einer guten Möglichkeit und einer dazu passenden Idee!

Kommt dann – insbesondere im Geschäftsleben – noch der Wille zum Erfolg hinzu, der persönliche Ehrgeiz etwas Besonderes zu schaffen, sich gelungen von der Konkurrenz abzuheben und so bei Kundinnen und Kunden nachhaltig zu präsentieren, ja dann steht dem wirtschaftlichen Erfolgt nichts mehr im Wege!

Und alles was es sonst noch dafür braucht, ein erfolgreiches Geschäft zu etablieren, finden Sie hier – ein gut sichtbares Geschäftslokal in optimal bespielbarer Größe in einer großartigen Lage.

Quasi mittig im am meist frequentierten Teil der Döblinger Hauptstraße positioniert, in einem Gebäude gelegen, welches durch seine Bauelemente aus Klassizismus und Spätjugendstil in Auge fällt, eine Straßenbahnhaltestelle der Linie 37 direkt vor der Türe und mit großen Schaufenster-Flächen, in dezentem Schwarz gerahmt, die Passantinnen und Passanten Einblick gewähren – wie sollte es einfacher sein, zu zeigen was man hat, Leute ins Geschäft zu locken?

Was es hier noch braucht, um einen erfolgreichen Betrieb zu etablieren? Ihre Ideen, Ihre Kreativität und die Freude daran, aus etwas Besonderem etwas Einzigartiges zu machen!

Der Grundstein dafür ist jedenfalls gelegt (bzw. werden im Moment noch die letzten Renovierungsarbeiten abgeschlossen) – strahlend weiße Wände fassen einen Fliesenboden ein, in den man sich einfach verlieben muss. Sein klassisches Design macht ihn zum Alleinstellungsmerkmal und Blickfang für all jene, die Ihr Geschäft in Hinkunft betreten werden. Und dennoch wird er mit allem zu harmonieren vermögen, womit Sie die Räume auszustatten gedenken.

Auf einer Fläche von knapp über 64 m² finden Sie vier Haupträume und einen Toiletten-Bereich (WC-Vorraum mit Handwaschbecken und separater Toilettenraum) vor.

Die beiden – gen Döblinger Hauptstraße ausgerichteten – „Haupträume“ eignen sich optimal, um hier sein Verkaufssortiment zu präsentieren; die beiden dahinterliegenden Räume können einerseits als Teeküche fungieren (die dafür nötigen Anschlüsse sind natürlich vorhanden) und als Office-Bereich dienen (jener Raum, von welchem die Toilettenräumlichkeiten abgehen).

In Hinblick auf die Größe des Lokals, die getätigten Renovierungsarbeiten, den Mietpreis, und das Angebot zur langfristigen Anmietung (auf 12 Jahre), werden Ihre Investitionen überschaubar bleiben und sich wohl in kürzester Zeit amortisieren lassen!

Dazu trägt auch das belebte Umfeld bei, in welchem Sie sich wiederfinden könnten – zahlreiche Filialisten, Detailgeschäfte und Gastronomiebetriebe prägen das Geschehen hier im Zentrum von Ober-Döbling.

Man weiß nur dann, was die wirtschaftliche Zukunft bringt, wenn man sie selbst gestaltet – und damit Großartiges beginnen lässt!

Gerne führen wir Sie durch Ihre neuen Geschäftsräumlichkeiten – Herr Heinrich Pichler steht Ihnen unter der Nummer +43 664 10 11 065 für die Vereinbarung eines Besichtigungstermins zur Verfügung!

 

Bitte beachten Sie:

  • der angegebene Mietzins enthält eine Ermäßigung für Interessenten, welche an einer langfristigen Anmietung des Objektes interessiert sind; diese Ermäßigung gilt jedoch nur bei einer Mietdauer von mindestens 8 Jahren und darüber hinaus. Sollte das Vertragsverhältnis vor Ablauf dieser8 Jahre von Seiten des Mieters / der Mieter aufgekündigt werden, so wäre die Differenz zwischen ermäßigtem Hauptmietzins (EUR 1.084,60 / netto) und regulärem Hauptmietzins (EUR 1.147,72 / netto), für die tatsächliche Nutzungsdauer, nachzubezahlen

  • eine Vermietung kann ausschließlich an Unternehmen erfolgen, deren Umsätze vorsteuerabzusberechtig sind – bei Anbotsstellung wäre den Unterlagen eine entsprechende Bestätigung des Steuerberaters beizulegen (Anschreiben, aus welchem hervorgeht, dass in Hinblick auf § 6 Abs. 2 UstG bestätigt wird, dass das anbotsstellende Unternehmen nahezu ausschließlich - d.H. zu mehr als 95% - Umsätze tätigt, die den Vorsteuerabzug nicht ausschließen".)

  • eine Nutzung der Räumlichkeiten zum Führen eines Gastronomiebetriebes nur in begrenztem Umfang möglich wäre ("intensive" Kochtätigkeiten, mit z.B. Fritteusen o. ä., die Geruchsemissionen zu Folge haben, können hier nicht gestattet werden)

  • der / die Zugänge zum Gebäude, zum den Geschäftsräumlichkeiten, bzw. Teile des Geschäftsräumlichkeiten an sich, sind nicht behindertengerecht ausgeführt

Ausstattung

  • Fliesen
  • Gas
  • Etagenheizung
  • U-Bahn-Nähe
  • Mechanische Be- und Entlüftung
  • Doppel- / Mehrfachverglasung
  • Toilette
  • Massiv
  • Ziegel

Energieausweis

  • HWB D, 134.6 kWh/m2a
  • fGEE C, 1,35
  • gültig bis 17.07.2026

Lageplan

Dokumente

Infrastruktur/Entfernungen (POIs)

Verkehr

  • Bus 250 m
  • U-Bahn 500 m
  • Straßenbahn / Bus 250 m
  • Bahnhof 500 m
  • Autobahnanschluss 750 m

Nahversorgung

  • Supermarkt 250 m
  • Bäckerei 250 m
  • Einkaufszentrum 1750 m

Gesundheit

  • Arzt 250 m
  • Apotheke 250 m
  • Klinik 500 m
  • Krankenhaus 1000 m

Kinder & Schulen

  • Schule 500 m
  • Kindergarten 250 m
  • Universität 500 m
  • Höhere Schule 500 m

Sonstige

  • Geldautomat 250 m
  • Bank 250 m
  • Post 250 m
  • Polizei 750 m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap