Work with style

1190 Wien, Osterleitengasse

Beschreibung

Work with style!

Es gibt für Unternehmerinnen und Unternehmer Aufgaben, die schwer zu lösen sind – zum Beispiel das Finden einer ebenso leistbaren wie identitätsstiftenden Bürofläche, wie man sie insbesondere (wenngleich nicht ausschließlich) als junges, dynamisches und kreatives Unternehmen gerne hätte.

Dies kann, selbst in einer Metropole wie Wien, durchaus zum Problem werden – denn wenngleich es hier Gewerbeflächen im Überfluss zu geben scheint, so findet man zumeist nur „ausdruckslose“ Großraumbüros, welche zwar vor Hightechkapriolen nur so strotzen, die es jedoch kaum zulassen, ihnen einen „eigenen Stempel“ aufzudrücken.

Doch was tun, wenn man sein Unternehmen auch dadurch voranzutreiben gedenkt, sich vom „Mainstream“ abzuheben? Wenn man sich den eigenen Mitarbeitern, Kunden und Besuchern gegenüber als ebenso mit der Moderne wie mit der Beständigkeit verbunden präsentieren möchte?

Dann sind diese Büroräumlichkeiten genau das richtige für Sie – 5 jeweils separat begehbare Arbeitsräume, ergänzt von einem Vorraum, einer Küche (in Kürze mit neuer Küchenzeile), einem Kabinett / Abstellraum, einer Toilette mit Handwaschbecken und einem Badezimmer (mit einem weiteren WC, sowie Doppelwaschbecken und Dusche).

Die Besonderheit des Objektes ist augenscheinlich – Großzügigkeit steht im Vordergrund und alles ist offen gehalten, lädt zum Kommunizieren, zum Team-Building, zur Zusammenarbeit ein.

Natürlich lassen sich die fünf Haupträume – bei Bedarf – durch das Schließen der Verbindungstüren entsprechend „abtrennen“, doch seinen Reiz bezieht dieses Altbau-Büro vor allem aus dem natürlichen Ineinandergehen der Räume. Die Möglichkeit zur Gliederung der Zimmer ist nur unterschwellig wahrnehmbar und daraus ergeben sich ganz neue Möglichkeiten des gemeinsamen Arbeitens.

Allen Arbeitsbereichen gemein sind – neben Flügeltüren und Parkettböden, die von Stil und Beständigkeit zeugen – großformatige Kastenfenster. Dadurch hat man hier nicht nur Aussicht (Zimmer mit Blick auf tristen Hinterhofbeton sucht man hier zum Glück vergeblich), alle Räume zeigen sich lichtdurchflutet, freundlich und einladen.

Auffällig ist auch die Wandöffnung zwischen Vorraum und Küche, die groß genug ist, um hier auch einen ansprechenden Pausenbereich einzurichten – so bietet sich durch die einfallsreiche Gestaltung dieses Bereiches die Möglichkeit, sich Besuchern von einer außergewöhnlich persönlichen Seite zu zeigen.

Daran wird die hochwertige Küchenausstattung, die in Bälde Einzug halten wird, sicher einen nicht unwesentlichen Anteil haben. Puristisch modern gehalten, wird diese sich – mit Fronten und einer Rückwand in hochglänzendem Weiß und der Arbeitsplatte in Kontrastfarbe – gelungen in das Ambiente einfügen.

Unterbrochen wird das schlichte Farbschema nur vom metallenem Schimmern des Herdes, des Dunstabzuges und der Spüle, sowie vom tiefen Schwarz des Kochfeldes – der vollintegrierte Geschirrspüler wird sich gekonnt verbergen.

Um die Küchenzeile zu vervollständigen benötigen Sie nur noch einen Kühlschrank (da sich hier ein amerikanisches Modell anbieten würde, findet sich an der passenden Position natürlich schon eine Steckdose dafür) – dann fehlt es nur noch an Sitzgelegenheiten und einem Tisch, schon ist der einladenden Pausenbereich vollständig.

Mit Ausnahme der Küchen wurde hier im Laufe der Zeit stets unaufdringlich saniert und modernisiert – es hätte sonst schließlich die Gefahr bestanden, dass der Charme des Altbaus verloren gegangen wäre …

Vertrauen Sie uns, hier finden Sie alles, was Sie benötigen, um sich und Ihr Unternehmen zu positionieren!

Aber sehen Sie es sich selbst an – gerne führt Sie Herr Heinrich Pichler, erreichbar unter der Nummer +43 664 10 11 065, durch Ihre neuen Geschäftsräumlichkeiten!

Ausstattung

  • Fliesen
  • Parkett
  • Gas
  • Etagenheizung
  • Einbauküche
  • Dusche
  • Kabel / Satelliten-TV
  • Mechanische Be- und Entlüftung
  • Flügeltüren
  • Öffenbare Fenster
  • Gäste-WC
  • Massiv

Energieausweis

  • HWB D, 145.63 kWh/m2a
  • fGEE 2,36
  • gültig bis 13.11.2025

Lageplan

Dokumente

Infrastruktur/Entfernungen (POIs)

Verkehr

  • Bus 500 m
  • Straßenbahn / Bus 250 m
  • U-Bahn 500 m
  • Bahnhof 750 m
  • Autobahnanschluss 750 m

Nahversorgung

  • Supermarkt 250 m
  • Bäckerei 250 m
  • Einkaufszentrum 2000 m

Kinder & Schulen

  • Schule 250 m
  • Kindergarten 250 m
  • Universität 500 m
  • Höhere Schule 1500 m

Gesundheit

  • Arzt 250 m
  • Apotheke 250 m
  • Krankenhaus 1000 m
  • Klinik 500 m

Sonstige

  • Bank 250 m
  • Post 250 m
  • Polizei 750 m
  • Geldautomat 1000 m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap