This way up

1190 Wien, Döblinger Hauptstraße

Beschreibung

This way up!

Um in die zukünftigen „vier Wände“ zu gelangen, geht es hier – im wahrsten Sinne des Wortes – nach oben. Doch keine Sorge, der vorhandene Aufzug sorgt dafür, dass die Mansardenwohnung im ausgebauten Dachgeschoss schnell und bequem zu erreichen ist.

Oben angekommen merkt man schnell – hier zu wohnen hat viele Vorteile:

Einer wird gleich beim Betreten der Wohnung "sichtbar" – wer hoch wohnt ist näher an der Sonne! Dementsprechend fällt hier die natürliche Belichtung der Wohnräume aus – bis tief in jede Ecke fällt Helligkeit ein. Und sollte die Sonne einmal nicht scheinen – der honigfarbene Parkettboden stahlt auch ohne sie eine angenehme Wärme aus.

Ein anderer Vorteil ist jener, dass es wohl schöner ist, zum Beispiel den aufs Dach prasselnden Regen zu hören, als mögliche nächtliche Spaziergänge von über Ihnen wohnenden Nachbarn …

Zwei große Haupträume bereiten hier Ihren Einrichtungs-Ideen die richtige Bühne: ein Wohn- und ein Schlafzimmer, die Fenster gen Innenhof ausgerichtet. Für die nötige Ruhe vom Trubel der Stadt ist also gesorgt.

Für zusätzlichen Platz, um Stauraum zu schaffen, bietet sich der Vorraum an. Insbesondere die "Nische", die sich hier "hinter" Bad und WC auftut, sorgt für einiges an nutzbarem Raum.

Zudem ist auch die Küche großzügig dimensioniert – hier werden Sie von einer Küchenzeile empfangen, die sich in einem auffällig gelungenen Zusammenspiel von glänzend weißen Fronten, einer Arbeitsplatte in kontrastierender Farbgebung und dem kühlen Look der Sichtflächen in gebürsteten Metall (von Gasherd mit Backrohr und Dunstabzug), präsentiert!

Auf unnachahmliche Weise werden bei dieser Küchenausstattung die Kontraste von leicht und schwer, von rau und glatt, von hell und dunkel miteinander kombiniert und so wird hier Luxus geboten, der weniger aus dem Wert der Materialien rührt, denn aus der Formensprache. Außerdem lässt auch die vorhandene Ausstattung keine Wünsche offen – der vierflammige Gasherd vermag jeden Hobbykoch zu begeistern, den Abwasch erledigt der vorhandene Geschirrspüler und in den zahlreichen Schränken und Laden lässt sich das nötige Koch- und Ess-Equipment griffbereit verstauen.

Was die mögliche "Erweiterung" der Küchenausstattung um einen Kühlschrank und die Waschmaschine anbelangt (für welche eine Aussparung in der Küchenzeile vorhanden ist) – diese Investition setzt für Sie als Mieter/-in natürlich voraus, dass Sie hier auch für lange Zeit ein Zuhause finden, einen Lebensmittelpunkt. Dessen ist man sich von Seiten des Vermieters selbstverständlich bewusst, weshalb man sich für eine lange währende Vertragsdauer entschieden hat (da es sich bei der gegenständlichen Vermietung um die Möglichkeit zum Eintritt* in einen bestehenden Mietvertrag handelt, beträgt die Laufzeit – bei Anmietung zum 01.06.2020 – 13 Jahre und 11 Monate).

Und weil die eigenen Vorstellung vom gemütlichen Wohnen Platz braucht, hat man die "weniger" genutzten Räume etwas kleiner geschnitten, ohne sie dadurch in ihrer Funktionalität einzuschränken.

Das Badezimmer verfügt über eine große Duschkabine, Waschbecken und Heizkörper (einzig die Waschmaschine muss in die Küche umziehen – die nötigen Anschlüsse sind dort natürlich vorhanden) und auch in der separaten Toilette wurde ein "richtiges" Waschbecken verbaut.

Die zweifärbige Boden-Verfliesung in Schachbrett-Optik gibt den beiden Nassräumen, ebenso wie der Küche, einen eigenständigen Look.

Ein "kleines" Extra hat diese Wohnung übrigens auch noch zu bieten – eine Gartenfläche hinter dem Gebäude. Hier lässt es sich in den warmen bis heißen Jahreszeiten (zwar nicht beim „Ackerbau“ – für "intensive landwirtschaftliche Nutzung" ist dieser Bereich nicht freigegeben) hervorragend entspannen; hier kann man die Seele baumeln und den Alltag hinter sich lassen.

Über das Umfeld hier in Döbling muss man wohl nicht zu viele Worte verlieren, man muss es erleben – wichtig zu wissen ist wohl nur, dass sich in unmittelbarer Gehnähe nicht nur Nahversorger finden, sondern Geschäfte und Lokale nahezu jeglicher Art. Und für die rasche Anbindung an den öffentlichen Verkehr sorgt die Straßenbahnlinie 37 und der ca. 500 Meter entfernte Verkehrsknotenpunkt "Spittelau".

Neugierig geworden? Gerne steht Ihnen Herr Heinrich Pichler unter der Nummer +43 664 10 11 065 für die Vereinbarung eines Besichtigungstermins zur Verfügung!


* Bitte beachten Sie:

Bei der gegenständlichen Vermietung handelt es sich um die Möglichkeit zum Eintritt in ein – seit dem 01.05.2019 aufrechtes – Mietverhältnis. Hierfür wäre eine Vereinbarung nach §1405 ABGB notwendig und diese Vereinbarung ist mit einem pauschalen Kostenersatz in Höhe von EUR 348,00 zu vergüten. Der Eintritt würde zudem die Übernahme des bestehenden Mietvertrages voraussetzen, welcher einen mieterseitgien Kündigungsverzicht bis zum 30.04.2024 beinhaltet (bis zu diesem Stichtage könnte eine Kündigung des Vertragsverhältnisses bei Bezahlung einer Pönale erfolgen); die maximale Mietdauer erstreckt sich bis zum 30.04.2034.

Des Weiteren würden die aktuellen Mieter der Wohnung – gegen eine Ablöse in der Höhe von EUR 500,- – folgende Einrichtungsgegenstände in der Wohnung belassen (eine Übernahme der Einrichtungsgegenstände ist nicht verpflichtend; von Seiten des Vermieters kann bei einer Übernahme keine Gewähr für die (hinkünftige) Funktionsfähigkeit der Produkte / Gegenstände übernommen werden, bzw. bzw. würde bei der Notwendigkeit von Reparaturen / Erneuerungen keine Kostenübernahme durch den Vermieter erfolgen):

  • IKEA-Kastensystem: 3-fach Kasten (100x58x201) PAX System mit Einlegeböden; 1 ausziehbarer Fächerboden und Kleiderstange; Türen FORSAND (Eschennachbildung schwarzbraun lasiert)

  • IKEA-Hängeleuchten: 3 Stück Modell JARO und 1 Stück Modell BILAL


 

Ausstattung

  • Fliesen
  • Parkett
  • Gas
  • Etagenheizung
  • Einbauküche
  • Personenaufzug
  • Dusche
  • Kabel / Satelliten-TV
  • Gartennutzung
  • U-Bahn-Nähe
  • Mechanische Be- und Entlüftung
  • WG geeignet
  • Öffenbare Fenster
  • Toilette
  • Ziegel

Energieausweis

  • HWB E, 150.4 kWh/m2a
  • fGEE 1,82
  • gültig bis 06.04.2026

Lageplan

Dokumente

Infrastruktur/Entfernungen (POIs)

Verkehr

  • Bus 500 m
  • Straßenbahn / Bus 250 m
  • U-Bahn 500 m
  • Bahnhof 500 m
  • Autobahnanschluss 750 m

Nahversorgung

  • Supermarkt 250 m
  • Bäckerei 250 m
  • Einkaufszentrum 2000 m

Kinder & Schulen

  • Schule 500 m
  • Kindergarten 250 m
  • Universität 500 m
  • Höhere Schule 1500 m

Gesundheit

  • Arzt 250 m
  • Apotheke 250 m
  • Krankenhaus 1000 m
  • Klinik 500 m

Sonstige

  • Bank 250 m
  • Geldautomat 250 m
  • Post 1250 m
  • Polizei 750 m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap