Sichtbar

1070 Wien, Kaiserstraße

Beschreibung

Sichtbar

Um am Markt zu bestehen, muss man sichtbar sein! Nicht nur gesehen, sondern wahrgenommen zu werden, ist für viele Branchen ein absolutes Muss. Und in den hier angebotenen Verkaufs- / Geschäftsräumlichkeiten wird man nicht einfach nur registriert, man fällt auf!

Ob Sie nun Ihre Produkte, Ihre Dienstleistungen oder schlicht und einfach Ihren Working-Space präsentieren wollen – hier lassen insgesamt sechs großformatige Glaselemente neugierige Blicke ins Innere der Geschäftsräumlichkeiten zu.

Nahe des Lerchenfelder Gürtels, direkt auf der Strecke der Straßenbahnlinie 5, die Straße flankiert von den Routen der Buslinie 48A und fußläufig entfernt von der U-Bahn-Haltestelle "Burggasse / Stadthalle" finden Sie dieses wahrlich außergewöhnliche Verkaufs- / Geschäftslokal.

Schon von weitem ist die Außen-Fassade ein Blickfang – es ist noch nicht lange her, da wurde die Holzeinfassung der Glaselemente stilbewusst renoviert und so erstrahlt nun die Erhabenheit des Altbaus im neuen Glanz. Straßenseitig eine beispiellose Ausstellungsfläche, eine Bühne für Ihre Produkte & von Innen ein durchgehend natürlich belichteter, freundlicher, wandelbarer und moderner Unternehmensstandort.

Der verlegte Parkettboden ist von der Farbgebung dezent, drängt sich nicht in den Vordergrund und wird mit allem harmonieren, dem er in Kürze – im wahrsten Sinne des Wortes – "zu Füßen liegt". Gefällig natürlich sorgt er, gemeinsam mit den hohen Gewölbedecken, den Raumfluchten und dem allgegenwärtigen Einfall von Licht für eine unnachahmlich einladende Atmosphäre.

Auf einer Nutzfläche von ca. 158 qm stehen Ihnen und Ihrer beruflichen Zukunft – neben dem so gut einsichtigen Hauptraum mit 82 qm – noch zwei weitere, dahinter gelegene, Räume zur Verfügung.

Der größere der beiden bietet ca. 45 qm Fläche und ist nur optisch abgetrennt – ein Mauerdurchbruch zwischen dem vorderen und hinteren Bereich lässt ein freies Begehen zu. So hält er sich, je nach Ihren persönlichen Vorstellungen, im Hintergrund und steht als Bürofläche zu Verfügung oder dient als Erweiterung des Hauptraumes, um der Ausstellungsfläche mehr Tiefe zu verleihen.

Ursprünglich führten vier Mauerdurchbrüche vom Hauptraum in den dahinterliegenden Geschäftsraum (und einer in den Büroraum). Diese wurden jedoch vom Vormieter der Räumlichkeiten mittels Verbauten in Trockenbauweise verschlossen; diese Änderungen wären aber natürlich entsprechend reversibel.

Der Büroraum (16 qm) wurde so ausgestattet, dass in ihm auch problemlos eine Teeküche verbaubar wäre und er Ihren Mitarbeiten so als Aufenthaltsraum dienen könnte.

Zudem steht noch ein Sanitärbereich zu Verfügung, der im Vorraum mit Waschbecken und Spiegel ausgestattet ist und über zwei Toiletten-Kabinen und zwei Pissoires verfügt. Hier wurden an Böden und Wänden sandfarbene, großformatige Fliesen verlegt – so zieht sich der zurückhaltend-edle Look wie ein roter Faden durch alle Räumlichkeiten.

Man weiß nur, was die wirtschaftliche Zukunft bringt, wenn man sie selbst gestaltet – und hier ist genau das möglich. Diese Räumlichkeiten werden nicht nur Sie und Ihre Mitarbeiter begeistern, sie werden Kunden anziehen!

Aber am besten lassen Sie Ihre neuen Business-Standort selbst auf sich wirken – gerne steht Ihnen Herr Heinrich Pichler, erreichbar unter der Nummer +43 664 10 11 065, für die Vereinbarung eines Besichtigungstermins zur Verfügung! Und jene, die gerne gleich einen Blick in die Räumlichkeiten werfen möchten, werden hier fündig: 360-Grad-Tour.

(Noch ein kleiner Tipp, nicht nur für das Überdenken der Entscheidung nach der Besichtigung, sondern auch darüber hinaus: ein Besuch des gegenüberliegenden italienischen Feinkostladens – jedenfalls für den unvergleichlichen Energiekick eines Espressos, aber auch für ein kleines mediterranes Frühstück oder einen schmackhaften Snack – lohnt sich immer und sorgt verlässlich für gute Laune!)

Bitte beachten Sie:

  • die Vermietung zum Zwecke der Führung eines Gastronomiebetriebes wäre nur im eingeschränkten Umfang (z.B. der Verkauf von vorbereiteten Speisen, wobei die Vorbereitung außer Haus verfolgt) möglich 

  • im vorliegenden Energieausweis ist der Austausch der Altbestand-Glasfront gegen eine moderne Thermo-Isolierverglasung nicht berücksichtigt, weshalb er die tatsächliche Energiesituation nicht vollumfänglich abzubilden vermag

  • zur Bewertung eines zukünftigen Mietverhältnisses ist bei einer Anbotsstellung den Unterlagen ein entsprechendes Geschäftskonzept beizufügen.

  • eine Vermietung kann ausschließlich an vorsteuerabzugsberechtigte Unternehmen erfolgen; bei Anbotsstellung wäre deshalb den Unterlagen eine entsprechende Bestätigung des Steuerberaters beizulegen

  • der / die Zugänge zum Objekt, bzw. Teile der Geschäftsräumlichkeiten, sind nicht behindertengerecht ausgeführt

Bitte beachten Sie:

  • die Vermietung zum Zwecke der Führung eines Gastronomiebetriebes wäre nur im eingeschränkten Umfang (z.B. der Verkauf von vorbereiteten Speisen, wobei die Vorbereitung außer Haus verfolgt) möglich 

  • im vorliegenden Energieausweis ist der Austausch der Altbestand-Glasfront gegen eine moderne Thermo-Isolierverglasung nicht berücksichtigt, weshalb er die tatsächliche Energiesituation nicht vollumfänglich abzubilden vermag

  • zur Bewertung eines zukünftigen Mietverhältnisses ist bei einer Anbotsstellung den Unterlagen ein entsprechendes Geschäftskonzept beizufügen.

  • eine Vermietung kann ausschließlich an vorsteuerabzugsberechtigte Unternehmen erfolgen; bei Anbotsstellung wäre deshalb den Unterlagen eine entsprechende Bestätigung des Steuerberaters beizulegen

  • der / die Zugänge zum Objekt, bzw. Teile der Geschäftsräumlichkeiten, sind nicht behindertengerecht ausgeführt

 

Ausstattung

  • Fliesen
  • Parkett
  • Gas
  • Etagenheizung
  • U-Bahn-Nähe
  • Mechanische Be- und Entlüftung
  • Trennwände Gipskarton
  • Getrennte Toiletten
  • Pissoir
  • Ziegel

Energieausweis

  • HWB E, 164.98 kWh/m2a
  • fGEE 2,75
  • gültig bis 19.05.2030

Lageplan

Dokumente

Infrastruktur/Entfernungen (POIs)

Verkehr

  • Bus 250 m
  • Straßenbahn / Bus 250 m
  • U-Bahn 250 m
  • Bahnhof 500 m
  • Autobahnanschluss 4500 m

Nahversorgung

  • Supermarkt 250 m
  • Bäckerei 500 m
  • Einkaufszentrum 500 m

Sonstige

  • Bank 500 m
  • Geldautomat 500 m
  • Post 500 m
  • Polizei 500 m

Kinder & Schulen

  • Schule 250 m
  • Kindergarten 500 m
  • Universität 750 m
  • Höhere Schule 1000 m

Gesundheit

  • Arzt 250 m
  • Apotheke 250 m
  • Krankenhaus 1500 m
  • Klinik 1000 m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap